Toskana

Toskana

Die Toskana aus neuen Blickwinkeln:

Dolphin Watching, Tree Sleeping & Dolce Vita

Delfinforschungstörns vor Viareggio in Kombination mit einem Baumhotel in luftiger Höhe oder mit toskanischer Küche in einem traumhaften Landhaus im Chianti

ToskanaVor der toskanischen Küste sind verschiedene Populationen Großer Tümmler beheimatet. Diese Gewässer wurden im Jahr 1999 wegen ihrer ökologischen Bedeutung als Nahrungsgebiet für Meeressäuger unter Schutz gestellt. Wir kooperieren mit einem italienischen Forschungsinstitut, das die Delfine seit Jahren beobachtet und erforschet.

Mit dem Catamaran der Meeresbiologen stechen Sie für einen Tag, ein Wochenende oder eine ganze Woche vom Jugendstil-Badeort Viareggio aus in See. Weiter draußen auf dem offenen Meer werden auch Streifendelfine und Finnwale gesichtet. Sie lernen die verschiedenen Forschungsmethoden kennen oder genießen einfach nur das dolce far niente, das »süße Nichtstun« an Bord. Als Höhepunkt erleben Sie mit etwas Glück die faszinierenden Tiere in ihrem Element.

Casanuova, Toskana (Foto: B.Focke)Gutsküche im Casanuova (Foto: B.Focke)Möchten Sie im Anschluss an die Tage am Meer auf einem herrlichen Landgut bei Florenz toskanische Spezialitäten kennen lernen und das dolce vita genießen?

Das ehemalige Kloster wurde liebevoll restauriert, die Zimmer sind in schlichtem Landhausstil gehalten, statt Fernseher und Minibar gibt es Kochkurse, einen kleinen Badesee, Hofhund Omar sowie ein paar Katzen. Bei Degustationen verkosten Sie hauseigene Weine, Olivenöl, das »flüssige Gold der Toskana«, sowie weitere kulinarische Höhepunkte. Lassen Sie sich von dem deutsch-holländischen Besitzerpaar so richtig verwöhnen!

Oder sind Sie eher der Abenteurer? Dann wartet nach den Tagen am Meer noch ein zweites intensives Naturerlebnis auf Sie. In der Nähe von Borgo San Lorenzo, ca. 100 km östlich von Viareggio, aber auch in anderen Regionen der Toskana, können Sie in luftiger Höhe in den Baumwipfeln jahrhunderte alter Bäume übernachten!

Natürlich wird die Sicherheit dabei groß geschrieben und Sie sind durchgehend angeleint. Auch Kinder können in Begleitung Erwachsener hoch hinaus. Schlafen Sie unterm Sternenhimmel ein und wachen Sie mit den Vögeln auf. Näher kann man der Natur kaum sein. Abendessen und Frühstück in Ihrem Baumhotel sind inklusive. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Bed&Breakfast als Schlechtwetteralternative oder für individuelle Verlängerung vor Ort.

Chianti Classico (Foto: ENIT)Nicht zuletzt können Sie bei individuellen Ausflügen in die Städte Florenz, Siena, Lucca oder Pisa auch die landschaftlichen, kulturellen und architektonischen Höhepunkte der Toskana kennen lernen. In keiner anderen Region Italiens verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart in ähnlich eindrucksvoller Weise.

Kommentare von Gästen

„… es war vor allem wunderschön, ob nun im Chianti oder auf dem Katamaran bei den Delfinen. Danke für ein besonderes Reiseerlebnis, das in seiner Einmaligkeit kaum zu überbieten war.“ Wini N., Bonn

„Delphine, Wale, Wein und Speise sind das Ziel von unsrer Reise.
Weinselig sind wir manchmal auch, denn so ist’s hier guter Brauch.“
Christiane D., Hamburg

Fotos von unserer kulinarischen Gruppenreise in die Toskana finden Sie hier

©2014 LaMar